AfD München-Nord wirkt: CSU Weinfest abgesagt

Wie die Süddeutsche Zeitung online berichtet (siehe hier), hat der CSU Ortsverband Moosach/Borstei das für den 3. August 2018 geplante und beim zuständigen Bezirksausschuß Moosach beantragte Weinfest abgesagt. Es wäre die achte derartige Veranstaltung gewesen. Als Grund hat der Ortsvorsitzende, berufsmäßige Stadtrat und Personalreferent der Stadt München, Alexander Dietrich, die unter anderen vom AfD Kreisverband München-Nord angestrengte und kürzlich gewonnene Klage gegen die Stadt München angegeben.

Für diese Klage hatte sich maßgeblich der Vorsitzende des Kreisverbands München-Nord eingesetzt. Wir gratulieren nochmals zu diesem großartigen Erfolg.