Mitgliederversammlung München-Nord (Bericht)

Am 04.03.2015 fand eine Mitgliederversammlung mit turnusgemäßer Neuwahl des gesamten Kreisvorstandes für 2 Jahre statt.

Der bisherige Vorsitzende Andre Wächter stand für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung. Grund hierfür ist, dass Andre Wächter bereits das Amt des bayerischen Landesvorsitzenden inne hat.

Zum neuen Vorsitzenden wurde mit großer Mehrheit der Diplom-Kaufmann Mario Endner gewählt. Zu seinen beiden Stellvertretern wurden Michael Groß und Dr. Karl Schade gewählt.

Schatzmeisterin wurde Carina Baur, stellvertretender Schatzmeister Christian Lindenthal.

Für die drei Beisitzer-Positionen konnten sich Katarina Mose, Dr. Dirk-Rainer Finkenrath und Martin Köppl durchsetzen.

Der neue Vorsitzende Mario Endner freute sich über die klare Bestätigung aller erneut angetretenen bisherigen Vorstandsmitglieder und sieht dies als Anerkennung der Mitglieder für den hohen Arbeitseinsatz der letzten 2 Jahre an. Mario Endner zeigte sich erfreut, dass im neuen Kreisvorstand umfangreiche berufliche Qualifikationen vertreten sind und auch jüngere Parteimitglieder das Vertrauen von den Mitgliedern ausgesprochen bekamen.

Neben dem neuen Kreisvorstand wurden auch Delegierte für Bundesparteitage gewählt. Der Kreisverband München-Nord ist derzeit der einer größten bayerischen Kreisverbände und konnte daher insgesamt vier Delegierte wählen.